Vorteil
Dieser Workshop richtet sich in erster Linie an Wirtschaftsprüfer und Finanzexperten, die ihre Englischkenntnisse im Bereich Buchhaltung und Rechnungswesen vertiefen möchten. Er hilft Ihnen beim Erlernen zentraler Begriffe von Gewinn- und Verlustrechnungen sowie Bilanzen in der englischen Sprache. Außerdem werden Sie in die Lage versetzt, Ihren Kunden gegenüber grundlegende Aspekte deutscher Rechnungslegung sowie des deutschen Steuersystems professionell zu erklären und zu erläutern.

Ziel
Das Erlernte soll möglichst lange im Gedächtnis bleiben und Sie in die Lage versetzen, Ihre Arbeit mit größerem Selbstvertrauen in Angriff zu nehmen. Deshalb setzen wir besonders auf interaktive Trainingsmethoden. So gehen Sie am Ende des Workshops vor allem mit einer Reihe von lebendigen, gut im Gedächtnis haftenden Lernerfahrungen nach Hause – und erst in zweiter Linie mit schriftlichen Aufzeichnungen, die sonst für sich allein genommen meist schnell wieder vergessen sind.

Trainer
Der Kursleiter ist ein englischer Muttersprachler, der in den vergangenen sieben Jahren aktiv als Fremdsprachenlehrer für Kunden aus Industrie und Wirtschaft tätig war – in allen Bereichen bis zur obersten Managementebene.
Dank seines Hochschulabschlusses in den Fächern Wirtschaft und Finanzen – sowie eigener langjähriger Tätigkeit in der Wirtschaft – ist er hervorragend mit der Materie vertraut. Diese Kombination aus Hintergrundwissen und Lehrqualifikation garantiert für Ihren persönlichen Lernerfolg.

Weitere Informationen
Um den größtmöglichen Erfolg zu garantieren, empfehlen wir eine eine Teilnehmerzahl von maximal 6 Teilnehmern. So hat jeder einzelne Teilnehmer genügend Möglichkeiten, aktiv am Unterricht teilzunehmen und dadurch ein gutes Lernergebnis zu erzielen. Die Lehrkraft wird auch die Pausen gemeinsam mit den Teilnehmern verbringen. Kaffee, Mineralwasser oder Saft sowie Brezeln werden von der Schule gestellt. Die sorgfältig ausgewählten Unterrichtsmaterialen und Schulungsunterlagen sind im Preis inbegriffen.

Bitte beachten:
  • Der Unterricht findet jeweils zwischen 9.00 und 17.00 Uhr statt
  • Die Preise enthalten keine Mehrwertsteuer
  • Anmeldefrist: Ein Monat vor Beginn des Workshops
  • Auf Anfrage veranstalten wir auch Workshops für Einzelpersonen oder Firmen und passen die Unterrichtszeiten flexibel an Ihre Bedürfnisse an
Dauer Stunden pro Tag Kursstufen Kosten
2 Tage 8 Untere Mittelstufe, Mittelstufe, obere Mittelstufe, Fortgeschrittene, sehr Fortgeschrittene auf Anfrage